browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Rose

Posted by on 18. November 2012

Eine meiner Lieblingsseifen – die leider auch mit am aufwändigsten ist – ist eine Rose:

Rose

Zutaten:
Glycerinseife opak
Seifenfarbe rot und grün
Blüten- oder Rosenduft

Herstellung:
Die Herstellung dieser Seife erfolgt in mehreren Schritten:
Als erstes die Blätter mit Tesafilm oben auf der Form abkleben und dann vorsichtig die grüne Seife einfüllen. Da die Blätter nie bündig abschließen, wird grüne Seife überlaufen – diese wird entfernt, sobald die Seife fest ist.
Für den zweiten Schritt braucht man weiße Seife, die man vorsichtig in die Form eingießt und durch schwenken in die Blütenränder verteilt. Sobald diese Seife abgekühlt ist, füllt man die Form mit rosa eingefärbter Seife auf.
Man kann die Seife abschließend noch mit Seifenlack Perlmutt veredeln.

Die rosa Seife erst dann eingießen, wenn die weiße Seife wirklich fest und kalt ist, ansonsten vermischen sich die Seifen sofort und der Effekt ist weg.

Verpackt ist das doch ein tolles Geschenk, oder?

Rose Geschenk

 

7 Responses to Rose

  1. Phantasai

    Hats du die selbst gemacht?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *